Prof.Dr.rer.nat.habil.Erhard Geißler © MDC Foto David Ausserhofer
Prof.Dr.rer.nat.habil.Erhard Geißler© MDC Foto David Ausserhofer

Im Ministerium für Staatssicherheit verhielt man sich ambivalent

Im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) wußte man von Anfang an über Segals Aktivitäten Bescheid, auch über seine Spekulationen zur Herkunft von HIV. Und man registrierte auch, daß Segals Thesen von der Mehrheit der Experten ignoriert oder explizit abgelehnt wurden - auch von den Fachleuten aus der DDR. Von der Bezirksverwaltung wurden die deshalb als "politisch schädlich" eingeschätzt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof.Dr.Erhard Geißler