Prof.Dr.rer.nat.habil.Erhard Geißler © MDC Foto David Ausserhofer
Prof.Dr.rer.nat.habil.Erhard Geißler© MDC Foto David Ausserhofer

Die Protokollbände der Kühlungsborner Kolloquien 

 

Geissler, E. (Hrsg.) 1970: Grundlagen der UV-Wirkung. V. In­ter­na­tio­nales UV-Kolloquium, Kühlungsborn 1969. studia biophysica 19, 268 pg.

 

Geissler, E. und H. Ley (Hrsg.) 1972: Philosophische und ethische Probleme der modernen Genetik. II. Kühlungsborner Kolloquium. Akade­mie-Verlag Berlin, 236 pg.

 

Geissler, E., A. Kosing, H. Ley und W. Scheler (Hrsg.) 1974: Phi­lo­sophische und ethische Probleme der Molekularbiologie. III. Küh­lungs­borner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 266 pg.

 

Geissler, E. und W. Scheler (Hrsg.) 1976: Information. Philosophische und ethische Probleme der Biowissenschaften. IV. Küh­lungs­borner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 363 pg.

 

Geissler, E., J.H. Scharf und W. Scheler (Hrsg.) 1977: Diskre­tität und Stetigkeit von Lebensprozessen. V. Kühlungsborner Kollo­quium. Akademie-Verlag Berlin, 310 pg.

 

Tembrock, G., E. Geissler und W. Scheler (Hrsg.) 1978: Philo­so­phi­sche und ethische Probleme der modernen Verhaltensforschung. VI. Kühlungsborner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 318 pg.

 

Geissler, E. (Hrsg.) 1970: Grundlagen der UV-Wirkung. V. In­ter­na­tio­nales UV-Kolloquium, Kühlungsborn 1969. studia biophysica 19, 268 pg.

 

Geissler, E. und H. Ley (Hrsg.) 1972: Philosophische und ethische Probleme der modernen Genetik. II. Kühlungsborner Kolloquium. Akade­mie-Verlag Berlin, 236 pg.

 

Geissler, E., A. Kosing, H. Ley und W. Scheler (Hrsg.) 1974: Phi­lo­sophische und ethische Probleme der Molekularbiologie. III. Küh­lungs­borner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 266 pg.

 

Geissler, E. und W. Scheler (Hrsg.) 1976: Information. Philosophische und ethische Probleme der Biowissenschaften. IV. Küh­lungs­borner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 363 pg.

 

Geissler, E., J.H. Scharf und W. Scheler (Hrsg.) 1977: Diskre­tität und Stetigkeit von Lebensprozessen. V. Kühlungsborner Kollo­quium. Akademie-Verlag Berlin, 310 pg.

 

Tembrock, G., E. Geissler und W. Scheler (Hrsg.) 1978: Philo­so­phi­sche und ethische Probleme der modernen Verhaltensforschung. VI. Kühlungsborner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 318 pg.

 

Geissler, E. (Hrsg.) 1970: Grundlagen der UV-Wirkung. V. In­ter­na­tio­nales UV-Kolloquium, Kühlungsborn 1969. studia biophysica 19, 268 pg.

 

Geissler, E. und H. Ley (Hrsg.) 1972: Philosophische und ethische Probleme der modernen Genetik. II. Kühlungsborner Kolloquium. Akade­mie-Verlag Berlin, 236 pg.

 

Geissler, E., A. Kosing, H. Ley und W. Scheler (Hrsg.) 1974: Phi­lo­sophische und ethische Probleme der Molekularbiologie. III. Küh­lungs­borner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 266 pg.

 

Geissler, E. und W. Scheler (Hrsg.) 1976: Information. Philosophische und ethische Probleme der Biowissenschaften. IV. Küh­lungs­borner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 363 pg.

 

Geissler, E., J.H. Scharf und W. Scheler (Hrsg.) 1977: Diskre­tität und Stetigkeit von Lebensprozessen. V. Kühlungsborner Kollo­quium. Akademie-Verlag Berlin, 310 pg.

 

Tembrock, G., E. Geissler und W. Scheler (Hrsg.) 1978: Philo­so­phi­sche und ethische Probleme der modernen Verhaltensforschung. VI. Kühlungsborner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 318 pg.

 

 

 

Geissler, E. und W. Scheler (Hrsg.) 1981: Genetic engineering und der Mensch. VII. Kühlungsborner Kolloquium. Akademie-Verlag Berlin, 236 pg.

Geissler, E. and W. Scheler (eds.) 1983: Darwin today. 8th Küh­lungsborn Colloquium on Philosophical and Ethical Problems of Bio­sciences. Akademie-Verlag Berlin, 347 pg.

Lediglich zum IX. Kolloquium, das unter dem Arbeitstitel „Leben und Sterben“ stand, konnte kein Protokollband erscheinen. Über diese Veranstaltung gibt es aber wenigstens eine ausführliche Besprechung von Uwe Körner:  "Interdisziplinäres Kolloquium zum Thema 'Leben und Sterben'", Deutsche Zeitschrift für Philosophie Bd. 32. H. 6, 1984.

Geissler, E. und H. Hörz (Hrsg.) 1988: Vom Gen zum Ver­halten. Der Mensch als biopsychosoziale Einheit. [X. Kühlungsborner Kolloquium] Akademie-Verlag Berlin, 323 pg.

 

Geissler, E. und G. Tembrock (Hrsg.) 1990: Natürliche Evolu­tion von Lernstrategien. [XI. Kühlungsborner Kolloquium] Akademie-Verlag Berlin, 292 pg.

 

Geissler, E. and R.H. Haynes (eds.) 1991: Prevention of a Bio­­­logical and Toxin Arms Race and the Responsibility of Scien­tists, [XII. Kühlungsborner Kolloquium] Akademie Verlag, Berlin, 517 pg.

 

Geissler, E. and J.P. Woodall (eds.) 1994: Control of Dual-Threat Agents: The Vaccines for Peace Programme. [XIII. Kühlungsborner Kolloquium, Biesenthal bei Berlin 1992] SIPRI Chemical and Biological Warfare Studies, No. 15, Oxford University Press, 265 pg.

 

 

 

 

 

Fischer, E.P. und E. Geissler (Hrsg.) 1994: Wieviel Genetik braucht der Mensch? Die alten Träume der Genetiker und ihre heutigen Methoden[XIV. Kühlungsborner Kolloquium, Insel Vilm 1993] Universitätsverlag Konstanz, 366 pg.

 

Geissler, E. and J.E. van Courtland Moon (eds.) 1999, Biological and Toxin Weapons: Research, Development and Use from the Middle Ages to 1945. [XV. Kühlungsborner Kolloquium, Insel Vilm 1993] Oxford University Press, Oxford, 276 pg.

 

Geissler, E., R. Craven, E.J. Finke et al. 1995: "ProCEID - Program for Controlling Emerging Infectious Diseases: Mission Statement". [XVI. Kühlungsborner Kolloquium, Insel Vilm 1994] Politics and the Life Sciences, vol. 14, no. 1, pp. 89-92.

 

Geissler, E., N.O. Bianchi, F. Calderon et al. 1995: "ProCEID - Programme for Countering Emerging Infectious Diseases by prophylactic, diagnostic and therapeutic measures. Mission Statement, revised 2 July 1995", [XVII. Kühlungsborner Kolloquium, Insel Vilm 1995] The ASA Newsletter, 95-5, pp. 12-13.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof.Dr.Erhard Geißler